Die EDU setzt sich aus Bekennenden Christen zusammen

Sie betreibt eine sozial-konservative, bürgerliche Politik auf dem christlichen-jüdischen Wertefundament.

Über die EDU

 

Abstimmung vom 25. Nov. 2018

Parolen EDU Schweiz

Nein
Volksinitiative «Für die Würde der landwirtschaftlichen Nutztiere (Hornkuh-Initiative)»
Ja
Volksinitiative «Schweizer Recht statt fremde Richter (Selbstbestimmungsinitiative)»
Ja
Änderung Bundesgesetz über den Allg. Teil des Sozialversicherungsrechts (ATSG) (Gesetzliche Grundlage für die Überwachung von Versicherten)

Parolenfassung der EDU CH an der DV vom 13.10.18