Home > Wahlen > Archiv

Ausserrhoden

Die EDU Appenzellerland empfiehlt David Zuberbühler (SVP) für AR in den Nationalrat. Folgende drei Gründe sprechen für ihn:

  • Jung & Erfahren: Er ist der Jüngste der drei Kandidaten und hat mit seinen 16 Jahren Politerfahrung mit Abstand am meisten politische Erfahrung gegenüber den beiden anderen Kandidaten und bringt auch parlamentarische Erfahrung mit, da er im Kantonsparlament von AR sitzt.
  • Für die Familie: David Zuberbühler setzt sich für die Familien ein, vor allem auch im Hinblick auf die Altersvorsorge.
  • Mit Gott: David Zuberbühler pflegt seine Beziehung zu Gott und steht öffentlich dazu.

Die EDU unterstützt christliche Politiker mit einer biblisch-christlichen Weltanschauung.

 

Homepage von David Zuberbühler

 

Innerrhoden

 Die EDU Appenzellerland empfiehlt für AI den bisherigen Nationalrat und Landammann Daniel Fässler (CVP).  Folgende drei Gründe sprechen für ihn:

  • Erfahrung: Daniel Fässler besitzt bereits vier Jahre Erfahrung im Nationalrat.
  • Bürgerliches Innerrhoden: Mit seiner bürgerlichen Politik vertritt Daniel Fässler im Nationalrat AI realistisch.
  • Unser Landammann: Als Landamman kennt Daniel Fässler die Anliegen auch des Standes Appenzell Innerrhoden und wird diese gebührend in Bern vertreten.